Bewerberinfo

Perspektiven & Einsatzmöglichkeiten

 
 
 

Die Ausbildung zum/-r Fleischtechniker/-in sowie Lebensmittelverarbeitungstechniker/-in an der Fachschule in Kulmbach befähigt Sie aufgrund Ihrer breiten praktischen und industrienahen Ausbildung zu einer Vielzahl von Tätigkeiten in der Wirtschaft.

Ihre besonderen Kenntnisse der Be- und Verarbeitungsprozesse sowie Ihr maschinentechnisches Wissen qualifizieren Sie zu Beginn meist zu einer Tätigkeit als Maschinen- oder Abteilungsleiter bzw. Assistent der Produktionsleitung. Mithilfe Ihrer Technikerkenntnisse können Sie Produkten und Produktionslinien zur Serienreife verhelfen.

Zusätzlich bieten sich Ihnen mit Ihren angeeigneten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Ihrer theoretischen und praktischen Ausbildung auch Tätigkeiten in den Bereichen Ein- und Verkauf, in Planungsbüros, Ämtern sowie Behörden.

Des Weiteren finden Sie Einsatzmöglichkeiten als Fachberater von Maschinenherstellern sowie Zulieferern und bilden hier die perfekte Schnittstelle zur Produktion. Selbst im Bereich der beruflichen Bildung bieten sich Ihnen interessante Perspektiven, etwa als Lehrkraft an Berufsschulen oder Fachschulen.

 
Perspektiven.jpg