LEMITEC 2018

Freitag, 8. - Samstag, 9. Juni 2018

Aspekte des Verpackungsprozesses

An der STAATLICHEN FACHSCHULE FÜR LEBENSMITTELTECHNIK KULMBACH werden Fleisch- sowie Lebensmittelverarbeitungstechniker ausgebildet. Unsere Schüler haben i. d. R. eine abgeschlossene Ausbildung in der Fleisch- bzw. Lebensmittelbranche und in dieser seit mehreren Jahren tätig. Mit dem Abschluss Techniker strebt der Großteil unserer Absolventen eine Anstellung in der Lebensmittelindustrie an. Im Unterricht werden Führungskräfte für die Praxis ausgebildet. Deshalb stehen neben dem theoretischen Unterricht speziell die praktischen Übungen im Mittelpunkt. Die Bearbeitung von Projektarbeiten in Zusammenarbeit mit namhaften Firmen der Industrie ergänzt die Weiterbildung.

Die theoretische und praktische Ausbildung erfolgt durch unser erfahrenes Kollegium, das sich aus Pädagogen und Ingenieuren mit Industrieerfahrung zusammensetzt. Der intensive Kontakt zur Lebensmittelindustrie ermöglicht den ständigen Bezug zu aktuellen Themen. Der prozessorientierte Unterricht, modernste Maschinen in unserem voll ausgestatteten Technikum sowie die Arbeit mit einem Warenwirtschaftssystem bereiten unsere Absolventen optimal auf ihre zukünftige Tätigkeit vor.

Bergwerk