bewerberinfo

Kosten

 
 
 

Die Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Kulmbach erhebt weder Schulgeld noch Prüfungsgebühren.

Folgende Kosten kommen auf Sie zu:

  • Lernmittel, Literatur, Exkursionen, externe Lehrgänge, PC
     
  • Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft erfolgt zumeist in privaten Zimmern bzw. Wohnungen; zusätzlich bietet das Adalbert-Raps-Wohnheim Zimmer an. Wohnungsangebote können Sie auch unserem „Forum Wohnungsmarkt“ entnehmen.

 

Welche staatlichen Fördermöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich können Sie für eine Fortbildung zum/zur Techniker/-in Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG, das sog. Meister-BAföG) oder BAföG für Schüler beantragen, sofern Sie die dafür nötigen Voraussetzungen erfüllen. Bitte beachten Sie, dass das Meister-BAföG nur einmal gewährt wird.

In besonderen Fällen ist eine Förderung nach dem Arbeitsförderungsgesetz (AFG) möglich.

Ihre Anträge zur Förderung richten Sie bitte an die Ämter für Ausbildungsförderung in den zuständigen Stadt- und Kreisverwaltungen Ihres Heimatorts.