Skip to: Site menu | Main content









Info: Fächer und Inhalte

Veröffentlicht am Tuesday 06 March 2007 09:50:41 von Ko

Deutsch

 Sprachpflege, Ausdruck und Formulierung berufsrelevanter Dokumente

Englisch

Auffrischung und Vertiefung der Englischkenntnisse anhand von Lektinonen mit fachlichem Bezug
Beispiele: Hand hygiene, The production of soy sauce, A crisps line, A French Fries line
 
Für die Vorbereitung empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an VHS-Kursen zur Auffrischung und Pflege Ihrer Sprachkenntnisse

Mathematik

Grundbegriffe der Mengenlehre
Rechnen mit Termen (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division, Binomische Formeln, Faktorisieren, Bruchterme, Polynomdivision)
Lineare Gleichungen (Bruchgleichungen, lineare Gleichungen und Ungleichungen, Bruchungleichungen, Umstellen von Formeln)
Lineare Funktionen (Darstellung von Geraden, Schnittpunkte, Schnittwinkel, Umkehrfunktion)
Lineare Gleichungssysteme mit zwei und drei Variablen (Gleichsetzungsverfahren, Einsetzverfahren, Additionsverfahren, Determinantenverfahren)
Quadratische Gleichungen und Funktionen (Lösungsformel, Diskriminante, Faktorisieren, Wertetabelle, Scheitelform, Wertemenge, Aufstellen der Funktionsgleichung aus gegebenen Bedingungen, Nullstellen, Schnittpunkte)
Potenzen (Potenzgesetze, Parabeln höherer Ordnung, Hyperbeln, Wurzelfunktion)
Exponential- und Logarithmusfunktion (graphische Darstellung, Lösung einfacher E-Gleichungen, logarithmische Rechengesetze, Lösung einfacher L-Gleichungen)
Trigonometrie (Sinus, Cosinus, Tangens, Graphen, Berechnungen)
Analytische Geometrie (Vektoren, Vektoraddition, Punkte und Ortsvektoren, skalare Multiplikation, lineare Unabhängigkeit von Vektoren)
Differential- und Integralrechnung (gebrochen-rationale Funktionen, e-Funktionen, ln-Funktionen)
 
Für die Vorbereitung empfehlen wir Ihnen den Vorbereitungskurs im Lemitec Forum 

Physik

Mechanik: Bewegungslehre, Kräfte, Drehmoment, Arbeit, Leistung, Schiefe Ebene, Druck, Kohäsion, Adhäsion
Hydrostatik
Gasgesetze
Strömungslehre
Wärmelehre: Wärmeausdehnung, Aggregatzustände, Wärmeleitung, Wärmeströmung, Wärmestrahlung, Wärmedurchgang, Luftfeuchtigkeit, Dampfdruck
Elektrotechnik: Leitfähigkeit, Ohmsches Gesetz, Reihen- und Parallelschaltung, Leistung, Generator, Drehstromasynchronmotor, Stromnetze, Gefahren, Kondensator und Spule
 
Für die Vorbereitung empfehlen wir Ihnen den Vorbereitungskurs im Lemitec Forum

Lebensmittelchemie

Atombau, Periodensystem der Elemente, Moleküle, Isotope
Bindungen: Atombindung, Ionenbindung, Metallbindung, polarisierte Atombindung, Wasserstoffbrückenbindung
Chemische Reaktionen, endotherme und exotherme Reaktionen
Stöchiometrie
Sauren und Basen, Salze, pH-Wert, Puffer
Alkane, Alkene, Alkine, aromatische Kohlenwasserstoffe
Alkohole, Aldehyde, Ketone, Carbonsäuren
Ester, Fette, Verseifung, Lipide
Kohlenhydrate: Zucker, Isomerie der Zucker, glycosidische Bindung, Polysaccharide, Zuckeralkohole, Glycoside
Eiweiße: Aminosäuren, Peptidbindung, intra- und intermolekulare Bindungen, Merkmale der Primär-, Sekundär-, Tertiär- und Quartärstruktur, Denaturierung, Reaktionen der Eiweiße
 
Für die Vorbereitung empfehlen wir Ihnen den Vorbereitungskurs im Lemitec Forum

Lebensmittelanalytik

Sicherheit im Labor, Umgang mit Glaswaren und Apparaturen
Analyse von Lebensmitteln: Trockenmasse, Mineralstoffe, Gesamtsäure, Kochsalzgehalt, Eiweißgehalt, Fettgehalt, BEFFE, Nachweis von Phosphaten u.a.m.
Interpretation von Analyseergebnissen
Berechnung von Nährwertkennzeichnungen

Lebensmittelmikrobiologie und Hygiene

Allgemeine Mikrobiologie (Wachstum und Vermehrung der Mikroorganismen, Umweltbedingungen, Nährstoffbedarf, Aufbau und Funktion der Bakterien- und Pilzzelle)
Spezielle Lebensmittelmikrobiologie (Vorkommen, Eigenschaften und Bedeutung der wichtigsten Mikroorganismen in der Lebensmittelverarbeitung)
Stoffwechselvorgänge
HACCP
Hygieneschulung 
Katalysatoren, Aufbau von Enzymen, Enzymkinetik
Technische Enzymproduktion
Enzymeinsatz in der Lebensmittelindustrie
Enzyme und Membrantechnik

Rohstoffkunde

Lebensmittelrohstoffe – Vorkommen, Bedeutung, Aufbau und Eigenschaften (Getreide, Fleisch, Gewürze, Fette und Öle, Milch, Obst und Gemüse, Leguminosen, Fisch, Soja)
Zusatzstoffe – Chemie, Wirkung und Anwendung (Gelier- und Dickungsmittel, Emulgatoren, Farbstoffe, Geschmacksverstärker)

Industrielle Lebensmitteltechnologie

Rohstofforientierte Verfahrenstechnik:
Technologie der Getreideverabeitung (Müllereitechnologie, Flocken und Extrudate, Teigwaren, Backwaren, Feine Backwaren)
Technologie der Fleischverarbeitung (Brüh-, Koch- und Rohwurst)
Technologie der Obst- und Gemüseverarbeitung (Konserven, TK-Gemüse, Trockengemüse u. -obst, Tomatenprodukte, Sauergemüse, Saftherstellung)
Technologie der Milchverarbeitung (Konsummilch, Sahne, Butter, Käse, Schmelzkäse)
Technologie der Verarbeitung alkaloidhaltiger Rohstoffe am Beispiel des Kakaos
Brennereitechnologie
Haltbarmachung von Lebensmitteln:
Pasteurisation und Sterilisation
Kühlen und Gefrieren
aw-Senkung
Chemische Konservierung
Andere Verfahren (MAP- und Vakuumverpackung, Bestrahlung, Hochdruckbehandlung)
 
Für die Vorbereitung empfehlen wir Ihnen die Unterlagen, Bücher Ihrer Berufsausbildung durchzuarbeiten.

Ernährung

Ernährung heute (Empfehlungen, Trends ...)
Energiegehalt der Lebensmittel und Energiebedarf des Menschen
Stoffwechsel (Verdauung und Resorption)
Intermediärstoffwechsel der Kohlenhydrate, Fette und Proteine
Nahrungsbestandteile – Aufbau und Bedeutung im menschlichen Stoffwechsel (Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Proteine, Fette, Cholesterol, MCT, Vitamine, Mineralstoffe uvam.)
Alternative Ernährungsformen
Diätetik ( Ernährungsabhängige Erkrankungen, Diäten)
Welternährung (Über- und Unterernährung

Produktionstechnik

Werkstoffkunde
Maschinenelemente
Mechanische und thermische Lebensmittelverfahrenstechnik
Betriebstechnik
Kältetechnik
Dampferzeuger
Druckluft
Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
Abfüll- und Verpackungstechnik
Logistik
Biotecnologie 

Informationstechnik

Betriebssystem, Vernetzung
Textverarbeitung zur Erstellung berufsrelevanter Dokumente
Tabellenkalkulation, Anwendung und Programmierung
Präsentation und Bildbearbeitung
Datenbanken
 
Für die Vorbereitung empfehlen wir Ihnen dringend die Teilnahme an VHS-Kursen zur Tabellenkalkulation, Textverarbeitung!

Umweltmanagement

Immissionsschutz, Wasserversorgung, Abwasserbehandlung, Abfallentsorgung, Gefahrstoffe, Lagerung wassergefährlicher Stoffe, Umweltauditierung
 

Praxis der Lebensmitteltechnologie

Bestandteil dieses Faches sind das „Betriebspraktikum“ an örtlichen Betrieben und die parktschen Übungen/Versuche im schuleigenen Technikum

Projektmanagement und Projektarbeit

Grundlagen des Projektmanagement, Anwendung Projektmanagenet zur Planung der Projektarbeit
Anfertigen einer Projektarbeit in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wirtschaft

Betriebswirtschaft

Grundlagen des Rechnungswesens
Kosten- und Leistungsrechnung
Finanzierung (Kapitalbedarfsrechnung, Finanzplan, Eigen- u. Fremdfinanzierung, Leasing)
Investitionsrechnung
Marketing

Betriebspsychologie

Lernpsychologie
Kommunikation
Strategien zum Erfolg
Motivation 

Lebensmittelrecht

EU-Basis-Verordnung
Lebens- und Futtermittelgesetz: Begriffe, Gesundheitsschutz, Täuschungsschutz, Gesundheits- / Krankheitsbezogenge Werbung, Lebensmittelbuch, Überwachung, Straftaten
Zusatzstoffrecht
Kennzeichnungsrecht
Hygienerecht 

Arbeitsorganisation

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9000 ff
Vorbereitung zur externen Prüfung zur QM-Fachkraft
Lebensmittelsicherheit nach DIN EN ISO 22000
International Food Standard 

Wirtschafts- und Sozialkunde

Märkte und Marktveränderungen
Staatliche Markteingriffe
Monopolpreisbildung und Preisbildung im Oligopol
Konjunktur
Sozialversicherungen
Einführung in das Arbeitsrecht